25.01.2018 JF – Unterstützer der Jugendfeuerwehr

Es darf ruhig auch mal gesagt und erwähnt werden; wir freuen uns, das wir großzügige Unterstützer für die Jugendfeuerwehr haben.
Jörg Reyer hat mit seiner Familie in den letzen Jahren den Texelbockmarkt bei sich auf dem Hof veranstaltet. Über die Veranstaltung haben wir hier bereits berichtet. Überschüsse aus dem Verkauf von Getränken und Bratwurst wurden an die Jugendfeuerwehr Nordleda gespendet. Bereits im Dezember 2017 konnten wir beim Jugendfeuerwehrdienst einen Umschlag mit der Spende entgegen nehmen. Leider wird diese Veranstaltung zukünftig nicht mehr in Nordleda statt finden. Trotzdem sagen wir ganz, ganz herzlichen Dank für die mehrfache großzügige Unterstützung.


Übergabe der Spende von Jörg Reyer / Anklicken für größere Ansicht

Im Januar diesen Jahres haben uns die Herren Dr. Hubert Gründing und Gerd Hutwalker von der Firma Döhler aus Neuenkirchen besucht. Bei der Firma Döhler gibt es jedes Jahr zur Weihnachtszeit eine Tombola. Die Erlöse aus dem Verkauf der Lose werden an eine gemeinnützige und unterstützungswürdige Organisation gespendet. Wir freuen uns das wir dieses Jahr gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Otterndorf dafür ausgewählt wurden. Ebenfalls an einem Dienstabend der Jugendfeuerwehr wurde uns der Umschlag mit der Spende überreicht. Auch an dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen Dank.


Übergabe der Spende der Firma Döhler aus Neuenkirchen
/ Anklicken für größere Ansicht

Auf dem Christkindlmarkt am ersten Advent in Nordleda gab es einen Büchertisch an dem gespendete Bücher gegen kleines Geld erworben werden konnten. Wir freuen uns sehr, das wir auch hier mit dem Erlös aus dem Verkauf der Bücher bedacht wurden.

Die Summe der Spende geht direkt und ohne Abzüge in die Jugendarbeit. Dadurch, das wir uns in der Jugendfeuerwehr Nordleda weiter verjüngen und die Anzahl der weiblichen Mitglieder enorm ansteigt ist es notwendig einige neue dicke Jugendfeuerwehrjacken in kleineren Größen zu beschaffen.
Ebenso ist es auch an der Zeit die blauen JF Handschuhe zu erneuern.
Auch wenn das Aufrollen eines Feuerwehrschlauches zum Aufgabengebiet eines Jugendfeuerwehrlers gehört, so ist es im Besonderen bei den Übungen für Wettkämpfe auf die Dauer schon sehr anstrengend. Um das ein wenig zu erleichtern werden wir ebenfalls von den Spenden einen Schlauchwickler anschaffen.
Und letztlich freuen wir uns, das wir durch diese Unterstützungen auch künftig Ausflüge und Aktionen für die Jugendlichen ohne finanzielle Beteiligung anbieten können

Noch einmal vielen, vielen Dank an alle Unterstützer.

(alle Bilder ©FF Nordleda)


 

Ein Gedanke zu „25.01.2018 JF – Unterstützer der Jugendfeuerwehr

Schreibe einen Kommentar