05.10.2017 Alarm: Hilfeleistung, Baum auf Straße, Baum droht zu fallen

Donnerstag, 05.10.2017 13:22 Uhr
Alarm: Hilfeleistung – Baum auf Straße/droht zu fallen, Otterndorfer Straße, Nordleda (Einsatz 17-16)
Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Nordleda alarmiert, da das vom Deutschen Wetterdienst angekündigte Schnellläufertief „Xavier“ mit kräftigen Sturm- und Orkanböen zugeschlagen hat. In der Otterndorfer Straße, kurz vor dem Ortseingang, hat ein Baum den Kampf gegen den Sturm aufgegeben und drohte auf die Landesstraße 118 zu fallen. In erster Linie konnten wir hier erst einmal nur Sicherung betreiben und den Straßenverkehr aufhalten. Da es aufgrund der Uhrzeit an eigenem Personal mangelt wurde die Freiwillige Feuerwehr Wanna zur Unterstützung dazu alarmiert. Gemeinsam wurde der Baum gefällt und von der Straße beseitigt, sodass die Sperrung schon bald wieder aufgehoben werden konnte. Vielen Dank für die Hilfestellung.
Mittlerweile wurden weitere Sturmschäden aus Nordleda an uns weiter gemeldet, so dass wir nun mit genug eigenen Kameraden weitere Bäume von der Cuxhavener Straße, der Wiesenstraße, dem Heringskoop und im Kampen beseitigten.
Gegen 16:00 Uhr ließ der Sturm deutlich nach und es waren uns keine weiteren Gefahrenstellen mehr bekannt, sodass wir wieder ins Gerätehaus einrücken konnten.
Offensichtlich ist, dass der Sturm noch deutlich mehr Schäden hinterlassen hat, aber viele weitere Bäume halt nicht in den Bereich des Straßenverkehrs gefallen sind.
Zur weiteren Information bitte auch den Bericht der lokalen Presse und der benachbarten Feuerwehr Wanna beachten.
Bilder vom Einsatz (alle ©FF Nordleda)
https://photos.app.goo.gl/qxbJip8eppjx3Z142

Schreibe einen Kommentar