03.12.2017 Aktivität: Christkindlmarkt in Nordleda

Sonntag, Erster Advent, 03.12.2017
Alljährlich am Ersten Advent findet in Nordleda der Christkindlmarkt statt. Die Einsatzabteilung, als auch die Jugendfeuerwehr sind dort vertreten.
Die Einsatzabteilung hat draußen, wie jedes Jahr, eine Grillbude, in der es leckere Bratwurst und Hotdogs gab. Eigentlich auch wie in jedem Jahr, hat die Wurst nicht gereicht und über „gute Beziehungen“ konnte am Nachmittag noch Wurst nachgeordert werden. Schön, das es wieder so gut schmeckte und gut geklappt hat.
Die Jugendfeuerwehr hat wieder im Gruppenraum ein Spiel- und Spaßprogramm angeboten.
Ein Highlight bei vielen Jugendlichen ist die Wii, mit der über den Beamer auf einem großen Bildschirm gespielt werden konnte. Aber es wurde auch ein großer Basteltisch angeboten, an dem, auch unter Mithilfe von Betreuern, mit verschiedenen Materialien kreativ gebastelt wurde.
Dort wurde auch wieder das Rauchhaus ausgestellt, mit dem man die Gefährlichkeit von Brandrauch und die Funktionsweise von Brandrauchmelden im Haus gut simulieren kann.
Sehr begehrt war das Popcorn, welches wir dort mit Heißluft frisch gepoppt haben und natürlich die Zuckerwatte. Die Maschine lief heiß, wir kamen der Nachfrage kaum nach. Wir freuen uns das es gut gefallen hat und bedanken uns bei allen Spenden die der JF Arbeit zu Gute kommen.
Im nächsten Jahr gibt es natürlich wieder die Unterstützung der JF und FF beim Christkindlmarkt.
Bilder vom Christkindlmarkt in Nordleda (alle ©FF Nordleda)
https://photos.app.goo.gl/k3LLds9JeOhLMrQJ3

Schreibe einen Kommentar