07.12.2020 Alarm H021: Ölspur/auslaufende Betriebsstoffe, Nordleda

Montag, 07.12.2020 07:42 Uhr (Einsatz 07/20)
Alarmierung: Alarm H021: Ölspur, Auslaufende Betriebsstoffe, Bremerhavener Straße

Am Montag Morgen kam es in der Bremerhavener Straße zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem abgestellten Tierfuttermittel Anhänger. Glücklicherweise konnte die verunfallte Person ohne Hilfe der Einsatzkräfte das Fahrzeug verlassen. Die Polizei bemerkte am beschädigten Fahrzeug, dass Betriebsstoffe ausliefen.

Die daraufhin alarmierten KameradInnen sicherten die Unfallstelle ab und nahmen die beim Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel auf. Die untere Wasserbehörde wurde ebenfalls informiert, da sich die Betriebsstoffe in den Seitenraum der Straße ausgeweitet haben.

Für die Arbeiten am Einsatzort wurde die Bremerhavener Straße zeitweise für den Straßenverkehr gesperrt.

29.11.2020 Alarm H02: Tragehilfe Rettungsdienst, Nordleda

Donnerstag, 29.11.2020 6:30 Uhr (Einsatz 06/20)
Alarmierung: Alarm H02: Tragehilfe, Otterndorfer Straße

Am frühen Sonntag Morgen hat sich eine Person durch einen Sturz am Kopf verletzt. Die Versorgung wurde vom Rettungsdienst durchgeführt. Aufgrund baulicher Bedingungen wurde der Transport des Patienten stark beeinträchtigt, sodass der Rettungsdienst Unterstützung über die Leitstelle angefordert hat. 

Die in den frühen Morgenstunden alarmieren Kameradinnen und Kameraden rückten mit einem Fahrzeug zur Unfallstelle aus und unterstützten den Rettungsdienst beim Transport des Patienten durch das enge Treppenhaus mit einem Rettungstuch.

Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz wieder als beendet gemeldet werden und die Kameradinnen und Kameraden konnten den Rest des angebrochenen Adventstages genießen.