09.10.2021 Drohne: Kreisbereitschaftsübung – Hollen (Gemeinde Beverstedt)

Samstag, 09.10.2021 09:00 Uhr.

Ohne Alarmierung: Kreisbereitschaftsübung – Hollen (Ortsteil der Gemeinde Beverstedt) 

Am Samstag Morgen begaben sich Kamerad*Innen der Wehr Nordleda zu der Kreisbereitschaftsübung in Hollen (Gemeinde Beverstedt). Der groß angelegte Übungseinsatz wurde außerhalb in einem Waldgebiet durchgeführt. Hier wurde ein Waldbrand simuliert, welcher durch mehrere Wehren der umliegenden Orte bekämpft werden sollte.  Parallel dazu wurde das Szenario eines schweren Verkehrsunfalles aufgebaut. Weitere Wehren kümmerten sich hier um die technische Hilfeleistung. 

Als simulierter Brandherd begab sich die örtliche Jugendfeuerwehr zentral in das Waldgebiet. Aus mehreren Richtungen wurden Wasserversorgungen aufgebaut, um mit Löscharbeiten zu dem Brandherd zu gelangen. 

Als zusätzliche Unterstützung wurde auch die Drohne des Landkreises Cuxhaven in den Einsatz eingebunden. Die Löscharbeiten, sowie der Brandherd sollten aus der Luft heraus gesichtet werden. Bei den ersten Flügen stellte sich allerdings schnell heraus, dass das dicht bewachsene Waldgebiet Verbindungsstörungen verursacht und die Kamerad*Innen zweimal einen Positionswechsel vornehmen mussten, bis das gewünschte Ziel erreicht werden konnte. 

Die gesamte Übung wurde gegen 12:00 Uhr beendet. Im Anschluss hat sich die örtliche DRK Bereitschaft um eine Verpflegung der Einsatzkräfte im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Lunestedt gekümmert.

Zurück im eigenen Gerätehaus war die Wehr Nordleda und damit auch die Drohne des Landkreises Cuxhaven gegen 13:30 Uhr. 

_______________________________________________________________