14.11.2021 Alarm H021: Hilfeleistung Straßenverunreinigung, auslaufende Betriebsstoffe

Sonntag, 14.11.2021 19:05 Uhr (Einsatz 12/2021)
Alarmierung – H021: Hilfeleistung Straßenverunreinigung, auslaufende Betriebsstoffe

Auf der L118 zwischen Neuenkirchen und Nordleda wurde der Leitstelle erneut eine verschmutzte Fahrbahn gemeldet. 

Die alarmierte Wehr Nordleda fuhr als erstes die gemeldete Strecke ab, um sich ein Bild über das Ausmaß machen zu können. Festgestellt wurden ausgelaufene Betriebsstoffe, auf Höhe der Straße „Zweite Oberwettern“ bis zur Ortseinfahrt Neuenkirchen. Um die ca vier Kilometer lange Spur schnell beseitigen zu können, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen zusätzlich alarmiert.

Beide Wehren nutzten Ölbindemittel, um die Betriebsstoffe von der Fahrbahn zu entfernen. Zur weiteren Absicherung wurden Ölwarnschilder aufgestellt.

Gegen 20:30 Uhr konnten die Kamerad*Innen der Wehr Nordleda ihren Einsatz beenden.


_______________________________________________________________

13.11.2021 Alarm H021: Hilfeleistung Straßenverunreinigung, auslaufende Betriebsstoffe

Samstag, 13.11.2021 12:05 Uhr (Einsatz 11/2021)
Alarmierung – H021: Hilfeleistung Straßenverunreinigung

Am Samstag kurz nach der Mittagsstunde wurde der Leitstelle eine Ölspur gemeldet, welche sich auf der Otterndorfer Straße von der Ortseinfahrt Nordleda, durch den Nachbarort Wanna über die Landesstraße bis nach Krempel durchzog.

Die alarmierten Kamerad*Innen begannen umgehend mit der Beseitigung der gemeldeten Ölspur in der eigenen Ortschaft.

Am Straßenrand wurde der betroffene Bereich mit Ölwarnschildern gekennzeichnet. Nachdem keine weiteren Gefahrenstoffe festgestellt werden konnten, beendete die Wehr Nordleda ihren Einsatz gegen 13:45 Uhr.


_______________________________________________________________

11.11.2021 Drohne: Hilfeleistung Personensuche – Lamstedt

Donnerstag, 11.11.2021 07:28 Uhr (Einsatz 10/2021)
Alarmierung S01: Drohne – Hilfeleistung Personensuche – Lamstedt (SG Börde Lamstedt) 

In der Samtgemeinde Börde Lamstedt, genauer in Lamstedt/Hackemühlen wurde am Donnerstag Morgen eine Person als vermisst gemeldet.

Das Suchgebiet erstreckte sich weitestgehend über größere Waldgebiete, sodass die bereits vor Ort suchenden Einsatzkräfte die Drohne des Landkreises Cuxhaven unterstützend angefordert haben.

Nach der Ankunft gegen 08:30 Uhr wurden die Kamerad*Innen der Wehr Nordleda einem Waldabschnitt mit diversen Angelteichen zugeteilt. Umgehend wurde die Drohne vorbereitet und die ersten Flüge unternommen. 

Gegen 09:50 Uhr konnte gemeldet werden, dass die vermisste Person mehrere Kilometer entfernt in der Ortschaft Heessel aufgefunden werden konnte.

Nach einer Erfrischung mit allen weiteren Einsatzkräften konnte die Wehr Nordleda ihre Heimreise antreten und beendete den Einsatz gegen 12:30 Uhr mit der Ankunft am Gerätehaus. 

 

_______________________________________________________________