16.01.2021 H02 Drohne: Hilfeleistung Personensuche – Bülkau

Samstag, 16.01.2021 22:27 Uhr (Einsatz 01/2021)
Alarmierung: H02 Drohne – Hilfeleistung Personensuche – Bülkau

Die KameradInnen der freiwilligen Feuerwehr aus Bülkau wurde am Samstag Abend gegen 21:27 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug geriet in den Seitengraben. Vor Ort wurde entdeckt, dass der verunfallte Fahrzeugführer nicht anwesend war. 

Da es vorkommen kann, dass Verunfallte den Ort des Geschehens in einem Schockzustand verlassen, wurden sofort Suchmaßnahmen eingeleitet. Dafür wurde auch die Drohne des Landkreises Cuxhaven, stationiert bei der freiwilligen Feuerwehr in Nordleda, angefordert, um mit der Wärmebildkamera die verschwundene Person zu suchen, was durch die Minustemperaturen erschwert wurde. Die Rettungshundestaffel Unterweser traf zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls ein. 

Diese ist auch mit entsprechenden Drohnen ausgestattet, sodass die KameradInnen nach Rückprache mit dem Einsatzleiter und der Polizei wieder abrückten.

Nach einer Einsatzdauer von rund fünf Stunden, beendete die freiwillige Feuerwehr Nordleda den Einsatz um 02:20 Uhr. 

_______________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar