14.11.2021 Alarm H021: Hilfeleistung Straßenverunreinigung, auslaufende Betriebsstoffe

Sonntag, 14.11.2021 19:05 Uhr (Einsatz 12/2021)
Alarmierung – H021: Hilfeleistung Straßenverunreinigung, auslaufende Betriebsstoffe

Auf der L118 zwischen Neuenkirchen und Nordleda wurde der Leitstelle erneut eine verschmutzte Fahrbahn gemeldet. 

Die alarmierte Wehr Nordleda fuhr als erstes die gemeldete Strecke ab, um sich ein Bild über das Ausmaß machen zu können. Festgestellt wurden ausgelaufene Betriebsstoffe, auf Höhe der Straße „Zweite Oberwettern“ bis zur Ortseinfahrt Neuenkirchen. Um die ca vier Kilometer lange Spur schnell beseitigen zu können, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen zusätzlich alarmiert.

Beide Wehren nutzten Ölbindemittel, um die Betriebsstoffe von der Fahrbahn zu entfernen. Zur weiteren Absicherung wurden Ölwarnschilder aufgestellt.

Gegen 20:30 Uhr konnten die Kamerad*Innen der Wehr Nordleda ihren Einsatz beenden.


_______________________________________________________________

Schreibe einen Kommentar